Archiv für Januar 2011

Filme // LSK-Orga // Macht!?

FEBRUAR 2011
---------------------------------------------------------------------------------------------

Mi, 09.02.11 | 17 Uhr
Vom Rohrstock zur Zuckerpeitsche
Film
100 Jahre die Deutschen und die Schule. Wir zeigen den Film „Leerjare“, der schulische Le(h)ranstalten im Wandel der Zeit poträtiert. Dabei wirft er die Frage auf, ob sich der autoritäre Charakter von Schule in den letzten 100 Jahren verändert hat und ob die Schule ein Ort ist, der für die Kinder geschaffen wurde – oder für die Interessen des Staates, der allzeit treue Diener_innen braucht? Der kleine historische Abriss wird im Film durch die berliner Kinderrechtszänker (K.R.Ä.T.Z.Ä.) kommentiert.
---------------------------------------------------------------------------------------------
Mi, 16.02.11 | 17 Uhr
LSK 2011 – Vorbereitungstreffen
Berlinweites Treffen
Die nächste LandesSchüler*innenKonferenz (LSK) steht kurz bevor. Die LSK wird von Schüler*innen für Schüler*innen gestaltet, um unsere Wünsche und Bedürfnisse, die in diesem Bildungssystem meist unerfüllt und unerhört bleiben, auszusprechen und Änderungen einzufordern und selbst anzupacken. Dies ist ein berlinweites Vorbereitungstreffen für alle Interessierten, die die LSK am 17. März mitgestalten wollen. Bring also Ideen mit, was wir unbedingt auf der LSK machen sollten.
---------------------------------------------------------------------------------------------
Mi, 23.02.11 | 17 Uhr
Ohn|Macht – Wer hat was zu sagen in der Schule?
Workshop
Macht bezeichnet einerseits die Fähigkeit, auf das Verhalten und Denken sozialer Gruppen oder Personen – im eigenen Sinn und Interesse – einzuwirken. Andererseits bezeichnet Macht aber auch die Fähigkeit, Ziele zu erreichen oder sich äußeren Ansprüchen nicht unterwerfen zu müssen. Wer übt in der Schule über wen Macht aus?
Mehr als nur eine Diskussionsrunde!
---------------------------------------------------------------------------------------------